Acer Monitore
im Vergleich

Acer - Von Highend Laptops bis Gaming-Monitore

Acer – Von High-End-Laptops bis zu Gaming-Monitoren
Die taiwanesische Firma Acer liefert seit Jahren hochwertige Laptops, Drucker und diverses Computerzubehör. Die Monitore der Predator- und Nitro-Reihe sind vor allem bei Gamern beliebt, die auf Leistung und Schnelligkeit setzen. Aber auch Businessmonitore und gĂŒnstige Alternativen glĂ€nzen durch QualitĂ€t und Langlebigkeit.

Acer X27
Das perfekte Fenster in deine Spielwelt

Acer X27
Panel
IPS
Bildwiederholfrequenz
120 Hz
Reaktionszeit
4ms
HDR
  • FĂŒr's Gaming konzipiert
  • Schnelle Bildwiederholfrequenzen
  • Nvidia G-Sync kompatibel
  • Gaming-Mode
  • Geringes KontrastverhĂ€ltnis

Die Gaming-Serie Predator von Acer setzt vor allem auf Schnelligkeit, hervorragende BildschĂ€rfe sowie bestechende FarbintensitĂ€t. So liegt die Reaktionszeit der Predator-Modelle je nach Modell zwischen 1ms und 4ms, wobei der höhere Wert immer noch ein unglaublich guter Spitzenwert ist. Auch die Bildwiederholrate liegt in der Regel zwischen 120 – 360 Hz, wodurch noch besser auf gegnerische Angriffe reagiert werden kann.

NatĂŒrlich ist bei einigen Modellen auch eine Auflösung von bis zu 4K möglich, sodass jedes noch so kleine Detail auf dem Bildschirm zu erkennen ist. DarĂŒber hinaus ist jeder Acer Predator Monitor mit nativem G-Sync ausgestattet, was ihn im Zusammenspiel mit einer Nvidia Grafikkarte zum ultimativen Gaming-Erlebnis macht. Denn so lĂ€uft alles ruckelfrei und spart praktischerweise auch noch Energie, da die Grafikkarte entlastet wird.

Außerdem sind die Monitore der Predator-Serie ergonomisch sehr flexibel und durch den schmalen Rand kannst du nicht nur deine Spiele in vollen ZĂŒgen genießen, sondern auch mehrere Bildschirme problemlos aneinanderreihen. DarĂŒber hinaus bieten die Monitore eine Vielzahl von AnschlĂŒssen und verfĂŒgen sogar ĂŒber integrierte Lautsprecher.

Variante: Acer XB271HU

Acer XB271HU
  • 165 Hz
  • Geringer Input Lag
  • Ergonomie
  • Weiter Betrachtungswinkel
  • Langsame Response Time
  • MittelmĂ€ĂŸiger Kontrast

Variante: Acer X25

  • 360 Hz
  • Gute Response Time
  • Ergonomie
  • Durchschnittlicher Kontrast
  • MittelmĂ€ĂŸige Farbraumabdeckung

Variante: Acer XB273KGP

Acer XB273KGP
  • 1ms
  • Kopfhöreranschluss
  • 2 HDMI AnschlĂŒsse
  • Full HD
  • Helligkeit nur 400 cd/mÂČ

Variante: Acer Z35P

Acer Z35P
  • 21:9 bei 35 Zoll
  • VA-Panel
  • 2 x 9 W Lautsprecher
  • 120 Hz ĂŒbertaktet
  • Helligkeit nur 300 cd/mÂČ

Acer Nitro XF243YP
Toller Preis, starke Leistung

Acer Nitro XF243YP
Panel
IPS
Bildwiederholfrequenz
144Hz
Reaktionszeit
2ms
HDR
  • 165 Hz
  • Weiter Betrachtungswinkel
  • Guter Ergonomie
  • Guter Preis
  • Kein HDMI 2.1-Anschluss
  • Geringe Auflösung
  • MittelmĂ€ĂŸiger Kontrast

Acer bietet auch eine weitere Reihe von Monitoren fĂŒr den Gaming-Bereich an, die etwas gĂŒnstiger im Preis sind: Die Nitro-Serie. Der Acer Nitro XF243YP ist ein echter Allrounder und eignet sich vor allem zum Spielen am PC oder an der PlayStation 5 und Xbox Serie X. Aber auch im Home-Office macht die Serie eine gute Figur.

Zwar bietet der 24-Zoll-Monitor nur eine Full-HD-Auflösung, dennoch werden satte Farben und klare Linien dargestellt. Zudem punktet der Monitor mit einem weiten Blickwinkel, einer hohen Helligkeit und einer hervorragenden Ergonomie. Letztere ermöglicht diverse ergonomische Anpassungen an den individuellen Nutzer.

Das IPS-Panel liefert 165 Hz, was fĂŒr Gamer ein sehr guter Wert ist. Zwar verfĂŒgt der Monitor nur ĂŒber zwei normale HDMI-AnschlĂŒsse und einen DisplayPort, jedoch sind die Anschlussmöglichkeiten fĂŒr die meisten Anwendungen ausreichend.

Variante: Acer XV273

  • 240 Hz
  • Geringer Input Lag
  • HDR
  • Kein PIP oder PBP

Variante: Acer XV340CK

  • 34 Zoll mit UWQHD-Auflösung
  • HDR
  • VRR-UnterstĂŒtzung
  • MittelmĂ€ĂŸiges KontrastverhĂ€ltnis

Variante: Acer VG271UP

  • Sehr geringer Input Lag
  • FlĂŒssiges Motion Handling
  • Schlechte Ergonomie
  • Schlechte Black Uniformity

Acer EK240YC

Panel
VA
Bildwiederholfrequenz
75Hz
Reaktionszeit
5ms

      Aber es gibt auch die sogenannte “Essential Monitor Family”, wie Acer sie selbst nennt. Diese Monitore richten sich an Personen, die einen Bildschirm fĂŒr den alltĂ€glichen Gebrauch suchen.

      Der hier vorgestellte Acer EK240YC bietet zwar keine so hohe Bildwiederholrate wie die hauseigenen Gaming-Monitore, ist dafĂŒr aber eine gĂŒnstigere Alternative und fĂŒr diejenigen gedacht, die an der richtigen Stelle sparen wollen.

      Variante: Acer CBA322QU

      • 2560 x 1440 Auflösung
      • HDR10
      • Preis-Leistung
      • Helligkeit