LG Monitore
im Vergleich

Bestes Heim-Entertainment von LG

LG ist eine der ganz großen Marken, wenn es um Elektronik geht. Egal ob KĂŒhlschrank, Waschmaschine, Smartphone oder Heimkino – das SĂŒdkoreanische Unternehmen steht fĂŒr Eleganz, Leistung und QualitĂ€t. Auch Laptops, Computerzubehör und natĂŒrlich Monitore gehören zu ihrer Produktpalette. Egal ob man eine große BildflĂ€che möchte, Schnelligkeit oder ergonomische Vielfalt, LG hat fĂŒr jeden Bereich einen passenden Bildschirm, der seine Nutzer zutiefst zufrieden stellt.

Die UltraGear-Reihe von LG bedient vor allem Gamer, die ein brillantes Bild und Schnelligkeit erwarten. Allerdings kommen auch Nutzer, die vor allem auf eine 4K-Auflösung setzen oder eine BildschirmgrĂ¶ĂŸe von bis zu 49 Zoll der UltraWide-Reihe erwarten voll auf ihre Kosten.

LG 27GN950-B

Panel
IPS
Bildwiederholfrequenz
144 Hz
Reaktionszeit
1ms
HDR

      Auch LG produziert speziell auf Gamer zugeschnittene Monitore mit ihrer UltraGear-Reihe , die vor allem reaktionsschnell sind und eine gute Grafik liefern. Daher ist eine Reaktionszeit von 1ms fast Standard, sowie eine hohe Hertz-Zahl und eine KompatibilitĂ€t mit FreeSync und G-Sync. Das fast rahmenlose Design bietet außerdem Spielspaß auf der ganzen FlĂ€che ohne nervige RĂ€nder.

      Der 27GN950-B bietet eine Bildwiederholfrequenz von 144 Hz, sowie eine 4K-Auflösung und eine Reaktionszeit von 1ms. VRR, HDR, Picture-in-Picture und Local Dimming sind ebenfalls Funktionen, die jeden Gamer erfreuen. NatĂŒrlich bietet auch LG RGB-Beleuchtung, damit das Zockererlebnis auch außerhalb des Monitors besser aussieht.

      Variante: LG 27GN880 27GN880

      • 144 Hz
      • Ergo-Standfuß
      • Hohe Auflösung
      • Weiter Betrachtungswinkel
      • Kein HDMI 2.1
      • Kein Local Dimming

      Variante: LG 38GL950G-B

      • 37,5 Zoll mit UWQHD-Auflösung
      • bis 175 Hz
      • HDR
      • Natives G-Sync
      • Nano IPS-Panel
      • Reaktionszeit 1ms
      • Curved-Design
      • Unterdurchschnittliches KontrastverhĂ€ltnis
      • MittelmĂ€ĂŸige schwarze GleichmĂ€ĂŸigkeit
      • Schlechte Ergonomie

      LG 27UK650-W
      Scharfe Bilder und eine schnelle Reaktionszeit bieten die UltraGear-Monitore

      LG 27UK650-W
      Panel
      IPS
      Bildwiederholfrequenz
      60Hz
      Reaktionszeit
      5ms
      HDR
      • Reaktionszeit 1ms
      • DisplayHDR
      • fast rahmenloses Design
      • G-SYNC kompatible
      • kein HDMI 2.1-Anschluss

      LG bietet auch viele Monitore an, die eine 4K-Auflösung haben und damit eine brillante SchĂ€rfe und ein hochauflösendes Bild liefern. Schon bei einer GrĂ¶ĂŸe von 27 Zoll macht das einen großen Unterschied und spielt jedem in die HĂ€nde, der jedes Detail genau erkennen möchte.

      Der 27UK650-W bietet ein farbintensives IPS-Panel, 60 Hz und eine Reaktionszeit von 5ms, was fĂŒr die meisten BedĂŒrfnisse absolut ausreichend ist. Der Bildschirm bietet zudem FreeSync und eine G-Sync-KompatibilitĂ€t, sowie VRR und HDR, wodurch er sogar fĂŒr Gamer interessant wird.

      Variante: LG 27UL850-W

      Mit einer Auflösung von 4K fĂŒr jedes noch so kleine Detail
      • 60 Hz
      • IPS-Panel
      • Reaktionszeit 5ms
      • FreeSync
      • VRR
      • HDR
      • PIP-Funktion
      • Nicht geeignet fĂŒr dunkle RĂ€ume

      LG 49WL95C-W
      FĂŒr alle, die nie genug Platz haben gibt es die UltraWide-Monitore

      LG 49WL95C-W
      Panel
      IPS
      Bildwiederholfrequenz
      60Hz
      Reaktionszeit
      5ms
      HDR
      • UltraWide Display
      • GrĂ¶ĂŸen bis 49 Zoll
      • Kaum fĂŒr Gamer geeignet

      Bei vielen TĂ€tigkeiten kann der Bildschirm gar nicht groß genug sein, weswegen auch LG einige Ultrawide-Monitore anbietet. Die Breitbildmonitore sind bis zu einer GrĂ¶ĂŸe von 49 Zoll verfĂŒgbar und bieten ausreichend Platz fĂŒr diverse TĂ€tigkeiten, sowie Multitasking.

      Der 49WL95C-W kommt mit einem farbintensiven IPS-Panel, und einer UWQHD-Auflösung mit 5120 x 1440 Pixeln. Außerdem bietet der Monitor 60 Hz, eine Reaktionszeit von 5ms, sowie HDR und VSync. Durch das Curved-Design rĂŒcken die Ecken des Bildschirms auch nĂ€her ins Sichtfeld, sodass man trotz einer immensen GrĂ¶ĂŸe noch alles im Blick behalten kann.

      Variante: LG 38WN95C-W 38WN95C-W

      • Große Betrachtungswinkel
      • Wird sehr hell
      • Bemerkenswerte Reaktionszeit
      • Hohe Auflösung
      • Niedriger Kontrast
      • Schlechtes local dimming

      Variante: LG 34GP950G-B

      • Geringer Input Lag
      • Hohe Helligkeit
      • Hoher Betrachtungswinkel
      • Schwarz wirkt in dunklen RĂ€umen grau
      • Schlechte Ergonomie

      LG C1
      Der Fernseher unter den Monitoren

      LG C1
      Panel
      OLED
      Bildwiederholfrequenz
      120Hz
      Reaktionszeit
      1ms
      HDR
      • Fernseher als Monitor
      • 4K-Auflösung
      • HDMI 2.1-Anschluss
      • OLED-Panel
      • Nicht verstellbarer Standfuß
      • Theoretischer Burn-In
      • Schlechte Performance in hellen RĂ€umen
      • Preis

      Jeder, der einen sehr guten Gaming-Fernseher sucht, weiß, dass man bei LG meistens an der richtigen Adresse ist. Denn nicht nur die Xbox Series X sondern auch PCs laufen hervorragend auf dem aktuellen LG OLED C1, der der Nachfolger des beliebten CX ist. 

      In der 48 Zoll-GrĂ¶ĂŸe kann man sich den kleinen Riesen nun auch auf den Schreibtisch stellen und die OLED-BildqualitĂ€t aus nĂ€chster NĂ€he genießen. Unendlicher Kontrast, perfektes Schwarz und natĂŒrlich ein weiter Betrachtungswinkel, durch den auch Multiplayer-Spiele an einem Bildschirm kein Problem darstellen. 

      DarĂŒber hinaus bietet der Fernseher eine geringe Reaktionszeit, 120Hz, sowie eine UnterstĂŒtzung von FreeSync und G-Sync. Bei vier HDMI 2.1-Schnittstellen fĂ€llt nerviges Umstecken weg und man kann 4K Gaming @ 120Hz erleben.